下海 Xiàhǎi – Hamburgs „Chinesenviertel“ in St. Pauli

Dienstag, 15.10.2019, 18.30 – 22.00 Uhr  

Per Schiff sind die ersten chinesischen Einwanderer nach Hamburg gekommen und sie haben sich in  St. Pauli niedergelassen.  Die schönsten Spuren, die die chinesische Einwanderung in Hamburg hinterlassen hat, sind die vielen guten chinesischen Restaurants. Drei werden Sie bei diesem Rundgang besuchen und ausgewählte Spezialitäten probieren.

Veranstaltung in Kooperation zwischen dem Konfuzius-Institut an der Universität Hamburg un der Buch-Pagode.

Anmeldung bis eine Woche vor dem Termin erforderlich:
Buch-Pagode, Tel. 040 947 95 796 oder kahl[at]buch-pagode.de

St. Pauli
33 € (beinhaltet Führung, Essen und zum Teil Getränke)