The Hormones – Indie-Rock aus Chengdu

Freitag, 20.09.2019  

Bitte beachten: Termin wurde vom 21.9. auf den 20.9. vorverschoben!

Ein heißer Tipp für alle, die moderne Rockmusik aus China live erleben möchten: The Hormones kommen erstmals an die Elbe. Die vierköpfige Band macht eine Europatournee und wirft am 20.09. in Hamburg den Anker. Als erste chinesische Band auf dem Reeperbahnfestival geben The Hormones dort ihr Hauptkonzert, finanziert durch das Konfuzius-Institut an der Universität Hamburg und organisiert durch WISE in Kooperation mit Agency &.

Die vier jungen Frauen gründeten ihre Band in Chengdu, Südwestchina, wo sie sogleich ins Schwarze trafen: Ihre sozialbewussten Texten beeinflusst durch die urbane Topographie ihrer Heimatstadt erzählen eine Geschichte über das Wachsen und Starkbleiben der jungen Generation Chinas. Dabei sind deutliche Einflüsse der britischen Musikerin Polly Jane Harvey zu erkennen, wie ihre Interpretation des Songs ‘Down by the Water’ zeigt. Auf einem Teppich experimenteller elektronischer Klänge verschmelzen getriebene Gitarrensounds und melancholische Melodien mit schreiendem bis säuselndem Gesang.

Ihr 2018 erschienenes erstes Album „Beckon“ wird von Kritikern als ein Werk gefeiert, das eine neue musikalische Sprache Chinas repräsentiert, die immer mal wieder – nur ganz sacht – den Pop streift. Ausgestattet mit einer ansteckenden Live-Performance begeben sich The Hormones im September selbstbewusst auf internationales Terrain.

Weitere Informationen: https://www.reeperbahnfestival.com/de /

Veranstalter: Reeperbahn Festival

Einen Livekonzert-Mitschnitt, herausgegeben von FakeMusicMedia, finden Sie unter: https://www.youtube.com/watch?time_continue=45&v=TImq0G6m6hg

Reeperbahn Festival