Reguläre Sprachkurse

Die Inhalte unserer Sprachkurse orientieren sich an den Vorgaben des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen. Alle Kurse der verschiedenen Kurstypen umfassen jeweils eine in sich abgeschlossene Teilstufe und sind so miteinander kombinierbar.
 
A1 und A2
Alle Sprachkurse sind so konzipiert, dass sie eine ganze Teilstufe (z. B. A1.1 oder A2.3) umfassen. So sind die verschiedenen Kurstypen miteinander kombinierbar. Sie können zum Beispiel nach einem Intensivkurs im Abendkurs weiterlernen.
 
B1 und B2
Die Sprachkurse sind modular aufgebaut. Die Themen und Inhalte wechseln nach jedem Kurszeitraum, sodass Sie Ihre Sprachfertigkeiten, Ihren Wortschatz und Ihre Grammatik umfassend verbessern können. Nach drei bis vier Kursen können Sie eine Niveaustufe (B1 bzw. B2) abschließen.