Bibliothek

BITTE BEACHTEN SIE:
 
Am 5./6. Juni bleibt unsere Bibliothek geschlossen. Dafür gibt es eine Sonderöffnungszeit am Donnerstag, den 8. Juni von 14.00 bis 18.00 Uhr!
 
Ab Montag, dem 12. Juni, sind die Öffnungszeiten wieder wie gewohnt:
 
Montags, 14:00 - 18:00 Uhr
Dienstags, 12:00 - 16:00 Uhr

 
Sie erreichen die Bibliothek zu diesen Zeiten auch unter:
bibliothek@konfuzius-institut-hamburg.de
Tel. 040 / 42838-8527
 
Unser Bücherbestand steht Ihnen zur Präsenznutzung zur Verfügung. In dringenden Fällen ist auch eine Kurzzeitausleihe für Kopierzwecke möglich. Hierfür teilen Sie der Bibliotheksverwaltung bitte Signatur und Titel der gewünschten Bücher mit.
 
Die Bibliothek des Konfuzius-Instituts
 
Die Bibliothek des Konfuzius-Instituts ist eingebunden in den Campus-Katalog der Universität Hamburg und stellt eine Ergänzung des breiten Angebots zu China und zur chinesischen Sprache in Hamburg dar. Zurzeit umfasst der Bestand über 400 Bücher und wird kontinuierlich erweitert.
 
Der Großteil des gegenwärtigen Bestands ist als Präsenzbibliothek für den Sprachunterricht des Instituts gedacht, wobei immer mehr Bücher auch ausgeliehen werden können.
 
Der Bibliotheksbestand umfasst Titel zu unterschiedlichen Themen (Sprache, Kultur, Wirtschaft, Belletristik). Da ein Fokus des Instituts in der Vermittlung chinesischer Sprachkenntnisse liegt, ist der größte Sammelschwerpunkt dem systematischen Erwerb von unterschiedlichen Chinesisch-Lehrbüchern gewidmet: Anfänger und Fortgeschrittene, Kinder und Erwachsene, alle sollen ihr passendes Lehrwerk finden. Zusatzmaterialien wie DVDs, CD-Roms, Wörterbücher und Sonderwerke zur Umgangssprache, zu Regionalsprachen und zur Gebärdensprache ergänzen das Sortiment.
 
Eine Besonderheit im Bestand der Bücher zu Chinas Kultur bildet die umfangreiche Sammlung zum Thema Tee, die sich am Sonderstandort Teehaus „Yu Garden“ befindet, mit dem das Konfuzius-Institut seit 2008 eine vielseitige Kooperation pflegt. Ein Großteil der Bücher befasst sich mit China, aber auch mit anderen Teeländern wie Japan und England. Sie geben u.a. einen Einblick in die Geschichte und Kultur des Tees, den Anbau und die Vielfalt der Teesorten sowie die traditionelle Teezeremonie.
 
Unsere Bibliothek steht allen Interessierten offen. Ausleihen kann jeder, der einen Bibliotheksausweis der Staatsbibliothek der Universität Hamburg besitzt. Dieser ist für Angehörige der Universität und der anderen Hamburger Hochschulen kostenlos. Andere Benutzerinnen und Benutzer können den Bibliotheksausweis gegen eine Benutzungsgebühr in der Staatsbibliothek beantragen. Unsere Bücher finden Sie über den Campus Katalog der Universität Hamburg. Ausschließlich unsere Bücher finden Sie, wenn Sie in der Suche „Sonderstandort“ anstelle von „alle Wörter“ anklicken und die Zahlenkombination „18 311“ angeben. Die Bücher, die im Teehaus stehen finden Sie mit der Zahlenkombination „18 311-t“.